Termine 2018

 

Termine 2018:

Dienstag, den 30. 01. um 19.00 Uhr Spieleabend in der Objektstraße 4

jeden ersten Samstag eines geraden Monats Dorfklatsch am Dorfbrunnen

jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.00 Treffen der Interessengemeinschaft Ellershagen „Wir gemeinsam“

jeden Dienstag, Donnerstag und Sonnabend um 06.00 Uhr Nordic Walking ab Ellershagen Objektstraße

Osterfeuer am Samstag, dem 31. 03. 2018. Um 16.00 Uhr Treff am Dorfbrunnen zum Eierbemalen. Danach gemeinsames Osterfeuer auf der Grünfläche hinter der zerfallenen Scheune.

Ostersonntag am 01. April 2018 um 10.00 Uhr Ostereiersuche im Dorfkern von allen Kindern,
Enkelkindern und von Allen die Lust haben, sich auf die Suche zu machen.

Die Bewohner der Objektstraße laden ein zum Jubiläumsfest am 11. August ab 14.00 Uhr: An diesem Tag vor einem Jahr ging die Email vom Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum ein mit der Zusage zum Denkmalschutz der Objektstraße.

22.12./15.00 Uhr – Adventssingen mit Glühwein auf dem Dorfplatz in Ellershagen

31.12.2017 – um Mitternacht – Geisterstunde zum Jahreswechsel mit Feuerschalen, Feuerwerk und Feuriges auf dem Dorfplatz

 

 

 

Zukünftige Projekte in Ellershagen:

  • Schaffung eines Spielplatzes mit Klettergerüst, Sandkasten und Rutsche,
  • Bau einer Tischtennisplatte für Groß und Klein,
  • Errichtung eines Dorfbackofenhauses für gemeinsames Backen und als Treffpunkt,
  • Rückführung des Gutshauses in die Gemeinde Halenbeck-Rohlsdorf als Treffpunkt für Ellershagener, andere Gemeindemitglieder und Gäste,
    Nutzung als Café, Museum, Sitz der Interessengemeinschaft, für Übernachtungsmöglichkeiten,
  • Anfertigung von Blumenkübeln für das dörfliche Bild in Ellershagen und in der Objektstraße,
  • Eröffnung eines Lehrbienenpfades
  • Herstellung und Pflege der alten, zum Gutshaus gehörenden Grabmale,
  • Bau massiver Sitzbänke, um das ellershagener Ambiente zu genießen,

 

Packen wir das mit der ganzen Gemeinde???

Die BE Solutions & Blue Systems Design GmbH ist eine Firma, die nach Unternehmenskonzepten sucht. Sie begleitet ihre Geschäftsmodelle von der Entstehung bis zum Abschluss. Die Firma nutzt für Ihre Konzepte immer einen bestehenden Stoffkreislauf, es gibt keinen Abfall.

Es können privat, mit der Gemeinde, im Zusammenschluss einzelner Personen oder auch als Firmenerweiterung diese Modelle genutzt werden. Der erste Schritt ist ein Termin am  16. Januar 2019. An diesem Tag wird der Geschäftsführer Markus Haastert seine Firma und die ersten Schritte für Interessierte vorstellen.

Uhrzeit und Ort für diesen Termin stehen noch nicht fest. Wir werden Anfang Januar aus diesem Grund noch einmal Zettel in alle Briefkästen stecken.

Zur Arbeitsweise der BE Solution kann man sich einen Film anschauen: „Von Bananenbäumen träumen“. Dieser Film lief 2016 im NDR. Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie sich diesen Film an, auch gerne mit Freunden und Bekannten, und dann bin ich überzeugt: Sie sind am 16. Januar kommenden Jahres mit dabei.

https://www.youtube.com/watch?v=TafXXAS8GfI

 

Gemeindewahlen am 26. Mai 2019

Was mich natürlich noch bewegt, ist der kommende Gemeinderat. Und auch hier sind wir schon ein Gruppe von 4 Bewerbern. Um einen gut und für die Gemeindemitglieder agierenden Zusammenhalt aufzubauen, wollen wir Ende Januar 2019 ein Treffen organisieren.

Und diese Zusammenkunft soll bewusst nach dem Vortrag des Geschäftsführers der BE Solution stattfinden, denn:

Bevor die Firma BE Solution ein Geschäftskonzept erarbeiten kann, benötigt sie eine Potentialanalyse: Wer hat Interesse, welches Land und welche Gebäude stehen zur Verfügung, wo möchten die Menschen hin, wie wollen sie sich beteiligen, was gibt es für Ressourcen….

Sollte sich hier etwas unter dem Dach der Gemeinde aufbauen, ist die volle Unterstützung aller beteiligten Gemeindemitglieder bei der Realisierung Voraussetzung! Die Gemeinde kann Fördergelder beantragen und dann auch ihr eigenes Geld verdienen. Auch aus diesem Grund ist es so wichtig, dass sich in Sicht auf die Gemeindewahlen am 26. Mai 2019 gleich motivierte Menschen für den Gemeinderat zusammenfinden, damit sich hier auch was bewegen kann.

Herzliche Grüße von Elvira Gwozdz